So installieren Sie Themen auf Ihrem Windows 10 PC im Jahr 2021

Das Ändern des Desktop-Designs in Windows gibt es schon seit den Tagen von Windows 98. Im Jahr 2021 ist es einfacher denn je, ein komplettes 4K-Design für Ihren PC zu installieren, das nicht nur das Farbschema, sondern auch Ihre Symbole und Fenster verändert.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Windows 10-Theme zu installieren, z. B. aus dem Microsoft Store oder mit anderen Anwendungen, die das Farbschema für Fenster und Taskleiste ändern können.

Da Gerüchte über eine Auffrischung der Benutzeroberfläche in Windows 10 21H2 “Sun Valley” oder sogar Windows 11 kursieren, gibt es jetzt viele Möglichkeiten, das Aussehen und die Bedienung Ihres PCs nach Ihren Wünschen zu gestalten.

In diesem Sinne zeigen wir Ihnen, wie Sie einige Themes installieren können, um Ihren PC noch mehr zum Strahlen zu bringen, und zwar nicht nur äußerlich mit Ihrem RGB.

Wir wählen die besten VPNs
Die besten Windows 10-Angebote
Unser Leitfaden für die besten Webbrowser im Jahr 2021

So installieren Sie offizielle Themes

Vor Windows 8 gab es keine offizielle Methode, um neue Designs zu installieren, aber mit der Einführung des Microsoft Store wurde es viel einfacher.

Gehen Sie zum Abschnitt “Themes” im Microsoft Store. Wenn Sie ein Thema installieren möchten, klicken Sie einfach auf ein Thema, drücken Sie auf “Abrufen” und es wird installiert. Navigieren Sie zu Einstellungen > Personalisierung > Themen und es wird neben den vorhandenen Themen angezeigt, damit Sie Ihrem PC ein neues Aussehen verleihen können.

Da der Store jedoch nicht die besten Möglichkeiten bietet, das Aussehen eines Themes auf dem gesamten PC darzustellen, ist es neben der klobigen Benutzeroberfläche fast eine Nadel im Heuhaufen, eines zu finden, das Ihnen gefällt.

So installieren Sie inoffizielle Designs

Hier kommen die Themes von Drittanbietern ins Spiel. Eine Anwendung namens UltraUXThemePatcher muss zuerst heruntergeladen werden, damit Themes von Drittanbietern installiert werden können. Es ändert bestimmte Dateien in Windows 10, die für die Änderung der Benutzeroberfläche verantwortlich sind, stellt diese aber wieder her, wenn UltraUXThemePatcher deinstalliert wird.

Nach der Installation können Sie auf DeviantArt oder ThemePack nach einem Thema suchen, das am besten zu Ihnen passt.

Wenn Sie ein Thema gefunden haben, das Ihnen gefällt, legen Sie es in “Windows\Resources\Themes” ab.

Starten Sie Ihren PC neu und gehen Sie dann zu Einstellungen > Personalisierung > Themen, damit sie neben den offiziellen Varianten angezeigt werden und in Kraft treten können.

Es gibt noch eine weitere Anwendung, die wir erwähnen müssen, die Ihren Desktop noch mehr in Szene setzen kann.