Analyse des prix à court terme du Bitcoin

Après 6 semaines de consolidation régulière et de volatilité réduite, Bitcoin enregistre enfin un certain mouvement sur les graphiques de prix alors qu’il franchit de multiples résistances. Après les exploits du crypto-actif le 21 juillet, Bitcoin Method s’est consolidé au-dessus de 9333 $ pendant 24 heures, à la suite de quoi un autre rallye a eu lieu. La dernière flambée des prix a amené Bitcoin au-dessus de sa résistance immédiate à 9447 $, après quoi il y a eu un bref nouveau test à 9559 $ après presque 5 semaines.

Après son effondrement le 16 juillet, les évasions haussières de Bitcoin peuvent être décomposées en trois modèles différents à partir du graphique à court terme ci-joint

Le premier mouvement vers le haut est survenu après un triangle ascendant qui s’est formé pendant la phase de récupération après le piratage de Twitter. Le premier rassemblement a permis à Bitcoin de franchir 9333 $. Alors que beaucoup s’attendaient à des corrections immédiates, le recul était minimal car le prix a donné lieu à un modèle de drapeau haussier, menant à la cassure la plus récente.

Accompagné d’une forte pression d’achat, BTC a confortablement franchi 9400 $ pour la première fois depuis le 22 juin et s’est frayé un chemin vers la résistance suivante à 9559 $. Les partisans de Bitcoin seront ravis du fait qu’au moment de la rédaction de cet article, le crypto-actif présentait un autre modèle de drapeau haussier.

Par conséquent, un autre rallye ne peut être retiré de l’image, celui qui pourrait permettre au Bitcoin de dépasser 9559 $ pour la première fois depuis le début du mois de juin.

Désormais, une période de correction ne peut jamais être ignorée après un tel mouvement haussier. Par conséquent, il est tout à fait possible que le crypto-actif reste entre 9405 $ et 9559 $ pour les prochains jours.

Une période de refroidissement sous pression baissière partielle permettra à l’actif de maintenir sa position au-dessus du support immédiat à 9405 $, une évolution qui sera un signe positif à long terme.

En outre, le VPVR a suggéré des opérations mineures dans la fourchette de prix au moment de la presse. Par conséquent, une baisse à 9405 $ ne peut pas être retirée de l’image.

La répétition baissière peut altérer les performances

Maintenant, malgré la résurgence, le récent rassemblement n’était pas quelque chose d’invisible au cours des deux dernières semaines. Le graphique ci-joint suggère une trajectoire commerciale similaire au cours de la 2ème semaine de juillet, et si le mouvement historique est quelque chose sur lequel s’appuyer, une vente massive est peut-être en cours.

L’indice de force relative ou RSI, au moment de la rédaction de cet article, se situait dans la fourchette de surachat. Par conséquent, il est tenu d’enregistrer une forme de retrait, et le retracement immédiat pourrait être descendu à 56. C’est une baisse significative, qui ramènera plus ou moins BTC en dessous de 9400 $ et probablement jusqu’à 9333 $. Par conséquent, le mouvement des prix au cours de la dernière semaine de juillet va être intriguant pour les partisans de la BTC, car les graphiques favorisent actuellement les ours plus que les taureaux.

Conclusion

Malgré une tendance haussière, la BTC devrait enregistrer une sorte de recul, mais la plage de retracement est incertaine.

Der Kongress interessiert sich für die Krypto-Währung – was kann da schon schief gehen?

Vor kurzem beendete der Kongress lang erwartete Anhörungen über die Zukunft der Kryptowährung in Amerika und in der ganzen Welt. Angetrieben vor allem durch die Ankündigung des Libra-Projekts von Facebook, hörten Gesetzgeber sowohl im Repräsentantenhaus als auch im Senat Zeugenaussagen über das Potenzial für eine föderale Regulierung digitaler Zahlungssysteme. Obwohl es sich bei den manchmal umstrittenen Anhörungen um vorläufige Anhörungen handelte und, wenn überhaupt, nur wenige Schlussfolgerungen gezogen wurden, ist eines sicher – die Tage, in denen die Kryptowährung unter dem Radar flog, sind vorbei, und der Kongress wird seine Rolle bei der Aufsicht über die aufkeimende Technologie sicherlich weiter untersuchen.

Für die meisten Amerikaner sind Begriffe wie „Bitcoin“, „Kryptowährung“ und „Blockkette“ rätselhafte Begriffe. Doch in den letzten 10 Jahren seit der Gründung von Bitcoin im Jahr 2009 ist der weltweite Markt exponentiell gewachsen, wobei derzeit Hunderte von Krypto-Währungen auf öffentlichen Märkten gehandelt werden. Bitcoin ist der prominenteste dieser Vermögenswerte, aber sein Wachstum gleicht eher einer Achterbahnfahrt als einem Mondschießen. Der Preis hat stark geschwankt, manchmal um Tausende von Dollar innerhalb weniger Tage, und BitQT wurde von Analysten mehr als einmal für tot erklärt.

Präsident Trump hat Bitcoin sicherlich nicht geholfen, als er am 11. Juli twitterte, dass er „kein Fan von Bitcoin und anderen Kryptowährungen ist, die kein echtes Geld sind und deren Wert sehr volatil ist und auf dünner Luft beruht“. Finanzminister Steve Mnuchin häuft an und äußerte sich besorgt über die Möglichkeit, dass Kryptowährungen für schändliche Aktivitäten verwendet werden könnten, die von Geldwäsche bis zu Finanztransaktionen zwischen Terrororganisationen reichen. Die Anhörungen des Kongresses im vergangenen Monat gaben Anlass zu ähnlichen Bedenken, obwohl viele Ausschussmitglieder ihre Aufmerksamkeit stattdessen auf ein noch größeres Ziel richteten – Facebook.

Der Social-Media-Bolide steht seit 2016 im Fadenkreuz der internationalen Regulierungsbehörden und des Kongresses, wobei die größten Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes an erster Stelle der langen Liste von Missständen stehen. Es ist daher kein Wunder, dass Kongress- und Finanzexperten schnell auf den Anti-Libra-Zug aufgesprungen sind, als Facebook im Juni seinen Plan zur Schaffung einer eigenen Krypto-Währung ankündigte. Obwohl viele die Probleme im Zusammenhang mit der Waage und Bitcoin zusammenfassen, sind die beiden eigentlich recht unterschiedlich.

Während sowohl Waage als auch Bitcoin mit einer sicheren Blockchain-Ledger-Technologie arbeiten, sind Bitcoin-Transaktionen anonym und so konzipiert, dass Einzelpersonen ohne Banken, ohne behördliche Kontrolle und ohne Bürokratie Peer-to-Peer-Transaktionen durchführen können. Die Waage hingegen hat sich mit Konzern-Schwergewichten wie Visa, PayPal und Uber zusammengetan, um eine auf Erlaubnis basierende Währung zu schaffen, die Geschäfte nur mit vertrauenswürdigen Parteien abwickelt. In vielerlei Hinsicht ist dies genau das Gegenteil von dem, was die gegen das Establishment gerichteten Bitcoin-Gründer im Sinn hatten, denn die Waage von Facebook wird von einem zentralisierten Konsortium großer Institutionen regiert, die Millionen in das Projekt investiert haben.

Um die turbulenten Marktschwankungen zu vermeiden, die Bitcoin und andere Krypto-Währungen erlebt haben, ist die Waage so konzipiert, dass sie hauptsächlich für Geldtransfers und internationale Zahlungen genutzt werden kann. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Bitcoin ein festes Angebot von 21 Millionen Münzen anbietet, während Facebook die Möglichkeit haben wird, das Angebot der Bibliotheken anzupassen, um auf Nachfrageänderungen auf dem Markt zu reagieren. Diese Betonung der Wertbeständigkeit hat zu der von Libra bevorzugten Terminologie der „stablecoin“ geführt. Das klingt alles gut, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass der Kongress es nicht abkauft.

Angesichts der Bedenken, die viele Mitglieder des Kongresses gegen die manchmal ungeschickten Bemühungen von Facebook zur Verteidigung seiner Datensicherheitspolitik hegen, überrascht es nicht, dass einige Ausschussmitglieder ihre Zeit damit verbrachten, das Unternehmen zu verunglimpfen, indem sie ihre Skepsis darüber zum Ausdruck brachten, dass Facebook die Technologie im besten Interesse der Verbraucher einsetzen würde. Zum Teil handelte es sich dabei wahrscheinlich um politische Selbstdarstellung, und es war klar, dass einige Ausschussmitglieder die Feinheiten des Themas nicht ganz verstanden.

Verbesserung der AML/KYC wird ein Differenzierungsmerkmal sein

Die Verbesserung der AML/KYC-Compliance wird ein Differenzierungsmerkmal sein, sagt Exec

Trulioo sagte, dass die Verbesserung der Compliance für AML und KYC ein großes Unterscheidungsmerkmal für Krypto-Unternehmen sein kann.

Die Fähigkeit, Dokumente zu verifizieren und die Anti-Geldwäsche- (AML) und Know-your-Customer-Anforderungen (KYC) zu erfüllen, sei jetzt ein Unterscheidungsmerkmal für Kryptofirmen, sagte der Anbieter von Identitätsverifizierungen Trulioo.

Anatoly Kvitnitsky, Trulioo’s Vizepräsident für Wachstum, sagte gegenüber Cointelegraph, dass, da Krypto viele Grenzen überschreitet, diejenigen, die sich abheben und vielleicht diejenigen anziehen wollen, die Krypto bei Bitcoin Superstar gegen Fiat austauschen wollen oder umgekehrt die Einhaltung der behördlichen Anforderungen.

„Es ist eine gute Idee, den Ansatz der Krypto-Welt in Bezug auf die Einhaltung von Vorschriften zu verbessern, insbesondere da der Austausch immer häufiger stattfindet“, sagte Kvitnitsky. „Auf jeden Fall ist so etwas wie die Überprüfung von Dokumenten ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal, und das ist etwas, das wir in den letzten zwei Jahren oder so gesehen haben. Die Krypto-Welt befasst sich wirklich mit diesen Lösungen“.

Trulioo brachte am 8. Juli EmbedID auf den Markt, ein Tool, das die Identitätsüberprüfung für KYC über eine API einbindet. Es richtet sich an Firmen mit einem kleinen Compliance-Team, um KYC- und AML-Aktivitäten stärker zu automatisieren und weniger manuell zu gestalten. Kvitnitsky sagte, dass Trulioo und EmbedID bereits einige Krypto-Firmen zu ihren Kunden zählen.

Was ist mit Prüfungen?

Kvitnitsky sagte, Trulioo wolle die Dokumenten- und Identitätsüberprüfung für Kunden, die keinen Zugang zu Technologien in Großbankenqualität haben, so rationalisieren wie möglich gestalten. Krypto-Börsen wie Bitcoin Superstar und Vermögensverwalter, sagte er, haben oft ein sehr kleines Team von Leuten, die sich alle Papiere ihrer eigenen Kunden ansehen, um sicherzustellen, dass diese den Vorschriften entsprechen.

Die Aufsichtsbehörden haben auch unterschiedliche KYC- und AML-Anforderungen, sagte Kvitnitsky, so dass es schwierig sein kann, die erforderlichen Papiere für jedes Land zu finden. Er sagte, die von Natur aus internationale und grenzenlose Natur der Kryptotechnik sei perfekt für Trulioo.

„Wenn das Unternehmen wirklich mit den Regulierungsbehörden zusammenarbeiten will, werden Sie einen Mainstream-Ansatz für die Einhaltung der Vorschriften sehen“, sagte Kvitnitsky.

Einige Regierungen haben die Überwachung von Krypto intensiviert, obwohl nur wenige spezielle Vorschriften haben. Die britische Financial Conduct Authority drängte lokale Kryptounternehmen, sich bei der Aufsichtsbehörde zu registrieren, um ihr zu helfen, die AML-Aktivitäten im Auge zu behalten. Auch die Commodity and Futures Trading Commission der Vereinigten Staaten versprach, bald einen neuen Krypto-Rahmen zu schaffen.

Bitcoin moet dit niveau terugwinnen of een correctie voor risico’s uitvoeren tot $8.600, waarschuwt Crypto-strateeg

Bitcoin heeft de afgelopen twee dagen een behoorlijke rally gezien. Na in het weekend onder de $9.000 te zijn gezakt in een bearish move die de stieren op hun hoede maakte, kwam BTC op 7 juli voor het eerst in ongeveer 10 dagen bij elkaar voor $9.300. Dit duurde echter niet zo lang als de referentiecrypto rond de $9.233 op het moment van de publicatie.

Na de afwijzing van BTC van $9.3K, merkte analist FilbFilb op dat het 50 dagen bewegend gemiddelde van de munt (DMA) nu de huidige test voor de bitcoin-prijs is – hoewel het al twee keer in het verleden plaats heeft gemaakt. Op zijn Telegramhandelskanaal verklaarde hij:

„Bitcoin slaagde er gisteravond niet in om dat 9300-niveau terug te winnen. De 50 DMA is weer de test voor Bitcoin, zat op ’support‘ op het 9250-niveau, maar de vorige 2x faalde dit in exact dezelfde situatie. SPX futures waren die tijden ook lager dan vandaag, dus gezien het feit dat ik mijn verlangens voor nu heb afgedekt“.

Dit betekent gewoon dat degenen die hopen op torenhoge prijzen in de nabije toekomst, in ieder geval voor nu, in staat zijn om onbeleefd te ontwaken. En volgens een andere analist moet Bitcoin Investor 9.600 dollar terugvorderen of een drawdown riskeren.

De Stieren moeten $9.600 terugwinnen, of $8.600 komt eraan…

Er ligt gevaar op de loer in de bitcoindmarkt. Analist TheCryptoCactus merkte op dat een verkoop aan het $8.6K niveau om de hoek zou kunnen liggen als de stieren de prijs niet tot $9.600 duwen en het omdraaien om te ondersteunen.

Om precies te zijn, stelde de analist dat dit voor het einde van de week moet gebeuren. „Als de stieren nu geen momentum hebben, dan is $8.600 de volgende,“ wees de analist erop terwijl hij naar de onderstaande grafiek verwees.

Bitcoin is dit jaar met 27% gestegen en presteert daarmee beter dan de goud- en aandelenmarkten. Toch is de volatiliteit van BTC de afgelopen weken gedaald tot historische dieptepunten. Analisten van Bloomberg hebben zelfs het vlaggenschip van de crypto beschreven als een „rustende stier“ die op het punt staat om massaal uit te breken.

Voor bitcoin om zijn glans te behouden, moet het eerst de koppige weerstand bij $9.300 aanpakken aangezien het hoger aan $9.600 vooruitgaat. Als hij dat niet doet, kan BTC ineenstorten naar $8.600.

Tasse totali pagate su Ethereum Tops Bitcoin’s per 30 giorni di fila. Cosa significa questo

L’Ethereum ha costantemente mantenuto tariffe totali più alte pagate sulla rete rispetto alla rete Bitcoin per 30 giorni di fila, come dimostrano i dati di Glassnode.

Il volume delle tariffe è stato superiore a quello dei Immediate Edge all’incirca dal 6 giugno e ha registrato un forte aumento nel corso del mese fino a quasi 4 milioni di dollari prima di scendere al livello attuale che ha sostenuto da allora.

Prima del 6 giugno, sia il volume delle tasse Bitcoin che quello dell’Etereum erano in aumento, con il Bitcoin che ha mantenuto un livello più alto. Il Bitcoin si aggirava intorno agli 800.000 dollari prima che l’Etereum lo raggiungesse. Le recenti due recenti transazioni con tasse scandalose sull’Etereum sono state implicate per il forte aumento registrato nella seconda settimana di giugno.

Cosa significa questo?

Anche se il forte aumento è stato causato da due transazioni „anomale“, il volume delle commissioni dell’Ethereum è riuscito a rimanere al di sopra del Bitcoin da allora. Gli analisti dicono che questo è un’indicazione che c’è più domanda per l’uso della catena di blocco dell’Etereum ora che per il Bitcoin, da qui l’aumento del volume totale delle commissioni.

C’è stata una recente impennata di attività sulla rete dell’Ethereum che è causata dalla crescita che si sta sperimentando nello spazio DeFi. Le commissioni di transazione dell’Ethereum alla fine sono aumentate di conseguenza e la crescita sembra essere in aumento.

Anche il prossimo lancio dell’Ethereum 2.0 potrebbe aver contribuito a questo improvviso interesse e ci sono più persone che mai che costruiscono sulla rete. Con il massiccio sostegno che Ethereum ha per diversi progetti diversi, è improbabile che l’attività si riduca in tempi brevi.

La crescita è un bene per i PF

La moneta nativa dell’Ethereum ETH è attualmente la seconda più grande moneta criptata per capitalizzazione di mercato dopo il Bitcoin. Ci sono stati diversi articoli che dicono che l’ETH è altamente sottovalutato soprattutto considerando l’attuale tasso di crescita dello spazio DeFi. La continua crescita è comunque positiva per la criptovaluta, in quanto un numero maggiore di utenti vi salirà a bordo, il che alla fine la renderà più preziosa.

Considerando anche che è in corso il passaggio all’algoritmo di Proof-of-Stake, l’ETH potrebbe essere favorito in quanto un maggior numero di utenti scommette le proprie monete per guadagnare premi di scommessa sulla rete. Attualmente l’ETH commercia a 240 dollari e nelle ultime 24 ore ha guadagnato il 6,45%.

Bitcoin nadal na torze dla kwartalnych zysków po upadku w stronę 9 tys. dolarów

Omkar Godbole
Bitcoin nadal na torze dla kwartalnych zysków po upadku w stronę 9 tys. dolarów
Bitcoin wygląda na to, że zakończy swój trzy czwarte przegranej, mimo że w czwartek spadł do 9.000 dolarów wcześniej.

O 03:35 UTC, wiodąca krypto waluta przez market cap wydrukowała niski poziom 9.002 dolarów, przedłużając środowy spadek o 3,5%, zgodnie z indeksem cen Bitcoin Future CoinDesk.

Wycofanie się z wysokiego w poniedziałek poziomu 9.800 dolarów do 9.000 dolarów może być związane z awersją do ryzyka na tradycyjnych rynkach podsycaną rosnącymi napięciami handlowymi, ponownymi obawami związanymi z koronaawirusem i decyzją Międzynarodowego Funduszu Walutowego o obniżeniu światowych prognoz wzrostu.

Bitcoin odzyskał trochę do 9.250 dolarów w czasie prasy i jest o 5% niższy od poniedziałkowego szczytu.

Mimo to, Bitcoin nadal rośnie o 44% w stosunku do ceny otwarcia z 1 kwietnia, która wynosiła 6.428 dolarów. Kwartalny zysk zostałby potwierdzony, gdyby ceny utrzymały się powyżej tego poziomu do 30 czerwca.

Kryptokur waluta jest na dobrej drodze do zgłoszenia swojego pierwszego kwartalnego wzrostu od okresu kwiecień-czerwiec 2019 roku. W tym czasie ceny wzrosły o 163%, osiągając wysoki poziom 13 800 dolarów, który do tej pory nie został zakwestionowany.

Chociaż Bitcoin może być niestabilny – często dodając lub tracąc ponad 1000 dolarów w ciągu kilku minut – analitycy nie widzą spadku cen aż do 6.428 dolarów w krótkim okresie.

„Wierzymy, że Bitcoin będzie nadal handlował na boki, choć w szerszym zakresie z impulsami zmienności skrobiącymi od czasu do czasu, aż naruszy górny opór 10.000 dolarów“, powiedział Lennard Leo, szef badań w Stack, dostawca kryptokurrency trackerów i funduszy indeksowych.

Zobacz również: Opcje Bitcoin Market Faces Rekord 1 miliarda dolarów Wygasa w piątek

W kryptokurcie brak jest wyraźnego ukierunkowania na piąty tydzień z rzędu, a ceny wciąż maleją w ograniczonym zakresie od 9 000 do 10 000 dolarów. Sprzedający nie zdołali wejść na dolny koniec przedziału handlowego we wczesny wtorek.

„Chociaż nie zaobserwowano znaczących wpływów spot około 9.000 dolarów, widzimy silne wolumeny ofert około 8.500 dolarów, co mogło zapewnić dodatkowe wsparcie warstwy, powodując szybkie odbicie do 9.250 dolarów,“ Neo powiedział CoinDesk. „Odskok potwierdził nasz pogląd, że Bitcoin nadal się konsoliduje, a dalszy gwałtowny upadek do poziomu poniżej 7 tys. dolarów jest bardzo mało prawdopodobny“.

Tymczasem Stack CEO Matthew Dibb powiedział, że podstawy Bitcoin nie odbiegają znacznie od byczego poglądu firmy i że ostatni nudny handel może być spowodowane zwiększonym zainteresowaniem inwestorów eterem i finansami zdecentralizowanymi (DeFi). „Wielu „krypto-rodzimych“ inwestorów było zajętych na rynku zdecentralizowanych finansów (DeFi), polowań na zysk i możliwości arbitrażu“, powiedział.

Ostatnie spekulacyjne szaleństwo wokół protokołu pożyczkowego Compound nowy cyfrowy token, COMP, jest najnowszym przykładem manii DeFi. Wytrawni handlowcy realizują obecnie złożone strategie arbitrażu, aby zyskać na meteorycznym wzroście COMP.

Kwartalny zysk Bitcoin’a może być jeszcze większy, jeśli globalne akcje pozostaną słabe przed końcem czerwca. Pozytywna korelacja kryptokurwaluty z akcjami umocniła się w ciągu ostatnich dwóch tygodni wraz z ponownym pojawieniem się na rynkach COVID-19 jitters.

Patrz również: Singapur rozpoczyna walkę z nielicencjonowanymi sprzedawcami Bitcoinów (Unlicensed Bitcoin Sellers)

Większość zysków kwartalnych jest wynikiem silnego rajdu, który miał miejsce w kwietniu. Jednak od początku maja krypto waluta uporczywie nie utrzymuje zysków powyżej 10.000 dolarów, co jest oznaką wyczerpania trendu wzrostowego.

Ponadto zwiększone odpływy górników na giełdy sugerują możliwość krótkoterminowego spadku cen. W związku z tym nie można wykluczyć większego wycofywania się. Na minusie, główne wsparcie znajduje się na poziomie 8.300 dolarów (200-dniowa średnia ruchoma).

Bitcoin Profit Erfahrungen – Crypto.Com kündigt wichtige Verbesserungen an, da der Handel mit Derivaten im Jahr 2020 eingeführt werden soll

Der bekannte Kryptowährungsaustausch Crypto.com kündigte die Einführung mehrerer Upgrades für seine Plattform an. Durch ihre Nutzung geht das Unternehmen davon aus, dass die Leistung der Website um das Zehnfache gesteigert werden kann.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Crypto.com aktualisiert seine Plattform

In der mit CryptoPotato geteilten Pressemitteilung erläuterte das Unternehmen die Infrastrukturaktualisierungen, einschließlich der überarbeiteten Matching Engine und des Order Management Systems (OMS). Crypto.com behauptet, dass die Bitcoin Profit Anwendung der aktualisierten Versionen zu einer „10-fachen Steigerung der Leistung und des Durchsatzes“ führen wird.

Weitere Ergänzungen sind Unified REST und Websocket API. Sie zielen darauf ab, die Akzeptanzrate für beide API-Plattformen zu verbessern. Mit Websocket können Kunden eine „dauerhafte Verbindung herstellen, um Bestellungen aufzugeben und für den Hochfrequenzhandel zu handeln“.

Das Unternehmen hat außerdem die Architektur der Bitcoin Profit Plattform neu gestaltet, um Skalierbarkeit, Latenz und Sicherheit zu verbessern. Dies sollte den Weg für einen leistungsstarken und robusten Risikomotor sowie eine hohe Hebelwirkung und den Handel mit Derivaten ebnen.

„Wir haben die Crypto.com-Börse im vergangenen Herbst mit dem Ziel gestartet, eine Handelsplattform zu schaffen, die so sicher, liquide und benutzerfreundlich ist, dass sie sowohl für institutionelle Kunden als auch für Privatkunden eine natürliche Wahl ist. Wir haben bereits in den ersten sechs Monaten der Beta eine enorme Zugkraft gesehen und werden unser Angebot weiter rasch verbessern, um das weitere Wachstum voranzutreiben. “ – kommentierte Mitbegründer und CEO Kris Marszalek.

Plattformgebühren und native Kryptoleistung

Die Erklärung fügte hinzu, dass die Börse neuen Benutzern erlaubt, in den ersten 90 Tagen nach der Registrierung mit 0% Handelsgebühren zu handeln. Es bietet außerdem eine Gebührenreduzierung von bis zu 50% für alle Geschäfte für bestehende Kunden und einen Bonus-Einzahlungszinssatz von 2%. Dies gilt für alle Einzahlungen, die in den ersten 30 Tagen nach der Anmeldung auf die Geldbörse getätigt wurden.

Um sein viertes Jubiläum am 30. Juni zu feiern, wird Crypto.com auch ein „Special Syndicate BTC 50% Rabatt“ -Event starten, ähnlich dem, das das Unternehmen vor der Bitcoin-Halbierung 2020 hatte.

Die native Kryptowährung (CRO) von Crypto.com hat in letzter Zeit eine beeindruckende Leistung erbracht. Wie CryptoPotato berichtete , stieg es in den letzten drei Monaten von den Tiefstständen im März um 260% auf das aktuelle Niveau von 0,112 USD.

Wenn CRO auf seinem entscheidenden Weg bleiben soll, muss es die Widerstandsniveaus von 0,1165 USD und 0,1176 USD durchbrechen. Wenn eine Korrektur ansteht, dienen alternativ 0,11 USD und 0,1 USD als die wichtigsten Unterstützungslinien.

Bitcoin Era Erfahrungen – Binance tritt der indischen Tech Association bei, die dazu beigetragen hat, das Crypto Banking-Verbot aufzuheben

Binance, der nach Handelsvolumen weltweit größte Kryptowährungsaustausch, hat sich dem indischen Verband der Technologiebranche angeschlossen, der Anfang dieses Jahres dazu beigetragen hat, das Krypto-Bankverbot des Landes aufzuheben.

Die Zusammenarbeit zwischen Binance und der Internet and Mobile Association of India (IAMAI) ist laut einer Pressemitteilung ein früher Schritt bei der Implementierung von Best Practices der Branche auf dem indischen Kryptomarkt. Der indische Kryptosektor hat sich nach der Aufhebung eines De-facto-Verbots im März 2020 rasch entwickelt. Binance ist jetzt Mitglied des Kryptokomitees der IAMAI.

Die IAMAI ist eine gemeinnützige Handelsorganisation digitaler Unternehmen, die innerhalb des Landes tätig sind. Seine Aufgabe ist es, laut der Website des Gremiums „den Online- und den mobilen Mehrwertdienstsektor zu erweitern und zu verbessern“ .

Insbesondere leitete die IAMAI die Petition , mit der versucht wurde, ein von der Zentralbank des Landes im April 2018 verhängtes Verbot von Kryptobanken aufzuheben.

Bitcoin Era Erfahrungen – Der Oberste Gerichtshof entschied im März 2020 zugunsten der Kryptoindustrie

„Wir begrüßen Binance herzlich als Mitglied des Crypto Asset Committee von IAMAI“, sagte Gaurav Chopra, Vizepräsident von IAMAI, in einer Pressemitteilung.

„Angesichts ihrer praktischen Erfahrung mit der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften in verschiedenen Ländern freuen wir uns, gemeinsam mit Binance und anderen Akteuren der Bitcoin Era Branche einen konstruktiven politischen Rahmen für Krypto-Assets in Indien zu entwickeln, anderen Bitcoin Era Börsen in Indien zu helfen, konform zu arbeiten, und einen starken Rahmen dafür zu entwickeln Innovation fördern und gleichzeitig potenzielle Risiken managen “, fügte Chopra hinzu.

IAMAI beabsichtigt, mit Regulierungsbehörden und politischen Entscheidungsträgern zusammenzuarbeiten, um einen nachhaltigen politischen Rahmen für Kryptowährungen in Indien zu schaffen.

Die Ankündigung erfolgt jedoch nur wenige Tage nach Gerüchten, dass Indien ein neues Verbot von Kryptooperationen in Betracht ziehen könnte

„Binance fühlt sich geehrt und freut sich, IAMAI beizutreten und unseren Beitrag zur Gestaltung der indischen Blockchain-Industrie für nachhaltiges Wachstum und Entwicklung zu leisten“, sagte Binpen-CEO Changpeng „CZ“ Zhao. „Wir hoffen, den Fortschritt der Blockchain-Einführung in Indien weiter zu beschleunigen, und sind entschlossen, mit IAMAI an einem innovationsorientierten und fortschrittlichen Rahmen für digitale Assets und Blockchain zu arbeiten.“

Binance war in letzter Zeit beschäftigt und kündigte am Mittwoch den Start seiner Dienste in Großbritannien an. Die britische Börse von Binance wird voraussichtlich diesen Sommer online gehen.

Im vergangenen November hat Binance die indische Krypto-Börse WazirX übernommen .

Holen Sie sich den Godzilla der Bitcoin Miner

Die Halbierung von Bitcoin zeichnet sich am Horizont ab. Ein Moment des Feierns für die einen (es ist ein Ereignis, das nur alle 4 Jahre stattfindet), eine Quelle der Besorgnis für die anderen wegen seiner Auswirkungen auf die Entlohnung der Bergleute, es lässt ohnehin niemanden gleichgültig. Und da der Abbau von Bitcoin – seien wir nicht heuchlerisch – auch eine Frage des großen Geldes ist, haben private oder professionelle Bergleute zwei Hauptoptionen:

ihre kleinen Finger kreuzen, so dass durch den heiligen Zauber der Halbierung des Angebots und der Erhöhung der Nachfrage der Preis von Bitcoin (mindestens) um das Doppelte steigen wird.
Oder zeigen Sie etwas Initiative und beschließen Sie, dass es, da das Rennen intensiver geworden ist, an der Zeit ist, ein neues großes Auto mit erstaunlichen Leistungen zu bekommen.
Wenn Sie von der zweiten Schule sind, ist der heutige Artikel für Sie! Sehen Sie sich die beiden neuen Kriegsmaschinen von Bitcoin für den Bergbau an: die Bitmain Antminers S19 und S19PRO.

SONDERANGEBOT: Und um noch schneller profitabel zu sein (und Ihren Asic 20 Tage früher zurückzuzahlen), profitieren Sie von 5% auf alle Ihre Bestellungen mit dem Code: TAHITI

Dieser Artikel wird Ihnen in Zusammenarbeit mit BitQT zur Verfügung gestellt. Krypto-Investitionen sind von Natur aus riskant, machen Sie Ihre eigenen Nachforschungen und investieren Sie nur im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten. Dieser Artikel stellt keinen Investitionsanreiz dar.

Das Wesen und die Probleme des Bitcoin-Bergbaus verstehen

Bitcoin zu kaufen und zu besitzen ist in Ordnung. Ich und einige andere halten es sogar für unerlässlich, die Zukunft Ihrer Kinder ruhiger vorzubereiten.

Aber noch besser als Bitcoin zu besitzen, ist nichts befriedigender, als es selbst abzubauen, mit der eigenen Ausrüstung!

Darum geht es bei dieser Tribune du Minage (sonst würde man sie einfach die Bitcoin-Tribüne nennen, das ist clever, nicht wahr?): Ihnen die verschiedenen Optionen zu zeigen, mit denen Sie mit dem Abbau von Bitcoin (und auch anderen Kryptomontagen, denn an diesen Orten herrschen nicht nur Maximalisten) Geld verdienen können.

Allerdings leidet der Bitcoin-Bergbau (natürlich gewinnbringend) nicht unter der Annäherung, ebenso wenig wie der Dilettantismus.

So aufregend und potenziell lukrativ diese Tätigkeit auch sein mag, so erfordert sie doch heute fortgeschrittene Fähigkeiten und – wahrscheinlich am wichtigsten – eine perfekte Energieeffizienz (eine elegante Art, einen Ort zu beschreiben, an dem Elektrizität nicht zu teuer ist und wenn möglich aus erneuerbaren Quellen stammt).

Und natürlich ist es sinnlos, diese Parameter erreicht zu haben, wenn es darum geht, veraltete Geräte einzusetzen, die mit der höflichen Gleichgültigkeit anderer Konkurrenten lediglich Lärm und Hitze erzeugen.

Man könnte natürlich die Debatte über das endlose Wettrüsten eröffnen, das der Abbau von Bitcoin darstellt, zwischen der Zunahme der Rechenschwierigkeiten einerseits und dem Auftauchen immer leistungsfähigerer Maschinen zu deren Überwindung andererseits.

Wenn Sie jedoch von ganzem Herzen entscheiden, dass Bitcoin Mining das Richtige für Sie ist, so scheint mir, dass Sie die leistungsfähigste Hardware benötigen.

Und was die Leistung betrifft, so verwöhnt uns Bitmain mit seinen brandneuen Fahrrädern, die nur darauf warten, angeschlossen zu werden!

Wie installiert man Outlook 2019 unter Windows 10?

Outlook 2019 ist eine der besten Versionen aus dem Hause Microsoft, mit Stabilitätskorrekturen, Verbesserungen der Benutzeroberfläche und neuen Funktionen – Herunterladen von Anlagen aus der Wolke, skalierbare Vektorgrafiken usw.

Outlook für den Desktop ist seit Outlook 2000 ein Teil der Office-Suite, die mit Office 2000 gebündelt wurde. Am 27. April 2018 veröffentlichte der Tech Giant die kommerzielle Vorschau von Office 2019 für Windows 10.

Im Gegensatz zu Office 365, bei dem man sich für ein Abonnement entscheiden muss, kann man für Office 2019 eine einmalige Gebühr zahlen und es auf einem einzigen Rechner verwenden, während es, wenn man ein Office 365-Abonnement besitzt, auf mehreren Geräten zugänglich bleibt.

Ausblick 2019
Outlook 2019 ist nicht als eigenständige Anwendung für PC verfügbar. Wenn Sie Outlook 2019 entweder aktualisieren oder eine Neuinstallation durchführen möchten, können Sie zwischen Office 365 Home, Office 365 Personal und Office Home & Student 2019 wählen.

Daher reicht die Installation der neuesten Version von Office 2019 oder der Office 365-Suite aus, um die neueste Version von Outlook 2019 zu erhalten. Bevor wir Sie durch die Installationsschritte der Office 2019/Office 365-Suite führen, gehen wir zunächst die erhaltenen neuen Funktionen durch.

Office 2019 installieren

Büro 2019
Microsoft hat neue Funktionen eingeführt, die sich mehr auf den einfachen Zugriff und die Kompatibilität konzentrieren. Das ist aber noch nicht alles, es gibt auch einige Funktionen, die von den Benutzern sehr gefragt sind und jetzt in Office 2019 und der Office 365 Suite verfügbar sind. Wie bereits erwähnt, sind sowohl Office 2019 als auch Office 365 Bündel von Büroanwendungen für PC, so dass die neu eingeführten Funktionen nicht allen Office-Anwendungen gemeinsam sind.

Aus dem vollen Stapel neuer Funktionen haben wir einige davon unten aufgelistet:

Hinzufügen von Bildmaterial mit SVG

Sie können jetzt skalierbare Vektorgrafiken verwenden und Filter darauf anwenden, um Ihre Arbeit ansprechender und visuell ansprechender zu gestalten – wie beim Erzählen einer visuellen Geschichte. Und sobald Sie die SVG-Grafik an Ort und Stelle eingefügt haben, können Sie sie drehen, die Farbe der SVG-Datei ändern und die Größe ohne jeglichen Verlust der Bildqualität anpassen.

Verwendung skalierbarer Vektorgrafiken

Aktualisierter Zugänglichkeits-Checker

Diese Funktion ist bei MS Word, Excel, PowerPoint und Outlook üblich. Der Zugänglichkeits-Checker wird jetzt mit Unterstützung internationaler Normen aktualisiert und gibt nützliche Empfehlungen, um Ihre Dokumente zugänglicher zu machen. Sie können den Zugänglichkeitschecker nutzen, bevor Sie eine E-Mail-Nachricht oder ein Dokument mit anderen Personen teilen, um sicherzustellen, dass Ihr Inhalt leicht zugänglich ist.

Zugänglichkeit prüfen

Audio-Hinweise für einen einfachen Zugang

Audio-Cues können mit Hilfe von Soundeffekten zur Verbesserung der Produktivität beitragen. So kann der Audio-Cue z.B. benachrichtigen, wenn sich die Bildschirmoptionen ändern, oder er kann bestätigen, dass eine Aktion abgeschlossen ist, wie z.B. „E-Mail senden“. Außerdem bietet Outlook 2019 die Möglichkeit, E-Mails laut vorzulesen.

die Produktivität mit Hilfe von Sound zu verbessern

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen finden Sie in den Versionshinweisen auf der Microsoft-Website. Auch werden nicht alle neuen Funktionen oben behandelt, aber diejenigen, die am meisten geschimmert haben, werden aufgelistet.

Wie installiert man Outlook 2019/Office 2019 unter Windows 10?
Nachdem Sie die neuen Funktionen von Microsoft Office 2019 kennengelernt haben, möchten Sie Office 2019 oder Office 365 installieren, mit dem Sie auch Outlook 2019 erhalten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Office 2019 oder Office 365 unter Windows 10 zu installieren:

Öffnen Sie www.office.com und wählen Sie Anmelden.
Melden Sie sich mit dem Microsoft-Konto an, das der Office 2019-Version zugeordnet ist.
Hinweis: Das mit Office 2019 verknüpfte Konto kann ein Microsoft-Konto, ein Arbeitskonto oder ein Schulkonto sein.

Wählen Sie Office installieren – von der Office-Startseite aus.

Hinweis:

Office 365-Abonnenten wechseln auf der Übersichtsseite und wählen Office installieren.
Standardmäßig wird die 64-Bit-Version von Office 2019 installiert. Wenn Sie jedoch zuvor eine 32-Bit-Version von Office installiert haben, wird stattdessen die gleiche Version installiert.
Wenn Sie die 64-Bit-Version anstelle der 32-Bit-Version installieren möchten, müssen Sie die 32-Bit-Version deinstallieren und sich erneut bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden, die Sprache auswählen, die 64-Bit-Version von Office 2019 wählen und auf Installieren klicken.
Sobald der Download abgeschlossen ist,
Wählen Sie Ausführen – wenn Sie Edge oder Internet Explorer verwenden.
Klicken Sie auf Einrichten – wenn Sie Google Chrome verwenden.
Klicken Sie auf Ja – wenn die UAC-Eingabeaufforderung angezeigt wird.
Die Installation von Office 2019 beginnt.